VIESSMANN    Frisch- Kühl- und Tiefkühlzellen

Frischhaltezellen

Regalsysteme

 SilverProtec® Oberflächen mit
 antimikrobiellem Hygieneschutz:

 Die neuartige SilverProtec® Pulverbeschichtung
 bietet einen aktiven und nachhaltigen Schutz vor
 Mikroorganismen. SilverProtec® wirkt durch die
 zielgerichtete Freisetzung von Silberionen
 dreifach: es blockiert den Zellstoffwechsel,
 verhindert die Zellatmung, stoppt die Zellteilung
 und führt so dazu, dass Mikroorganismen beim
 Kontakt mit der Oberfläche absterben. Die
 Ausgangskonzentrationen bekannter
 Testorganismen, wie die im Gastronomiebereich
 besonders gefürchteten Salmonella enteritidis
 oder Escherichia coli, werden durch
 SilverProtec®
 um 100 % bzw. 5 log- Stufen reduziert, was
 einer sicheren Boden/Wand-Verbindung
 Desinfektion entspricht.

 Viessmann Frischhaltezellen mit der optional
 erhältlichen SilverProtec® Oberfläche verhindern
 auf natürliche Art und Weise die Übertragung
 und Ausbreitung von potentiell gefährlichen
 Bakterien, erfüllen selbstverständlich die
 einschlägigen Normen und Verordnungen zum
 Einsatz im Lebensmittelbereich und bieten
 somit ein absolut sicheres Umfeld für die
 Lagerung von Lebensmittel und anderen
 empfindlichen Gütern.

 

 Drehtüren:

 
Viessmann Frischhaltezellen sind mit nach
 außen zu öffnenden, aufliegenden, einflügeligen
 Drehtüren mit steigenden Türscharnieren zum
 einfachen öffnen/Schließen ausgestattet.
 DieViessmann typischen
 Magnetrahmendichtungen bieten auch bei durch
 jahrelangem Betrieb nicht mehr perfekt justierten
 Türen sicheren Verschluss zum Schutz vor
 Energieverlust. Der hochelastische
 Magnetdichtrahmen ist ohne Werkzeug
 austauschbar und leicht zu reinigen. Eine
 Schließeinrichtung mit Zylinderschloss, sowie
 Notöffner zum öffnen der abgeschlossenen
 Tür von innen, sorgen für maximale Sicherheit
 und Funktionalität
.

 Polyurethan-Hartschaum:

 Viessmann Frischhaltezellen sind durch
 ihren 60 mm starken Dämmkern aus
 Cyclopentan-geschäumten Polyurethan
 wirksam isoliert. Durch diesen
 FCKW-freien Herstellungsprozess und
 den konsequenten Verzicht auf jegliche
 umweltschädliche Lösungsmittel werden
 wir unserem Anspruch zur nachhaltigen
 Schonung der Umwelt gerecht.

 Zellenböden aus Edelstahl:

 
Durch die patentierte Konzeption der Viessmann
 Böden aus Edelstahl 1.4301 erfüllen unsere
 Frischhaltezellen höchste Hygiene-Anforderungen.
 Viessmann Edelstahlböden sind fugenfrei, stufenlos
 und formschlüssig unterlappt, sowie mit
 bodengleicher Schwelle ausgeführt.
 Der wärmegedämmte Viessmann KE11
 Edelstahlboden bietet durch seine spezifische
 Kegelverpressung mit multidirektionaler
 Rutschhemmung (zertifiziert) und der zulässigen
 Radlast von 100 kp ein entscheidendes Plus an
 Sicherheit!

 

 Durchdacht bis ins Detail!

 
Viessmann Zellenelemente sind passgenau durch
 ein Nut-/Federsystem mit geschützten
 Exzenterspannschlössern konzipiert. Diese
 durchdachte, modulare Bauweise verleiht den
 Zellen eine perfekte Dämmung, wodurch
 Wärmebrücken und die Bildung von
 Schwitzwasser vermieden werden. Die
 Deckschichten unserer Sandwichelemente
 bestehen aus feuerverzinktem Stahlblech, das bei
 uns im Haus in einem umweltfreundlichen
 Pulverbeschichtungsverfahren bei 180C so
 einbrennlackiert wird, dass auch die Schnittkanten
 mit einer durchschnittlichen Schichtdicke von 70
 μm versiegelt werden. Neben der Viessmann
 Standard Pulverbeschichtung in weiß (ähnlich
 RAL 9016) sind Ausführungen in austenitischem
 Edelstahl 1.4301 mit verschiedenen
 Oberflächenschliffen auf Anfrage erhältlich.

 

Fa. Klein * Philosophenweg 43 * 38300 Wolfenbüttel * Tel.: 05331/62222 * Fax: 05331/62285